Am 9. und 10. Mai 2015 wurde in allen Gottesdiensten der Pfarreiengemeinschaft durch einen Brief des Bischofs darüber informiert, dass das Amtsenthebungsdekret vom November 2014 nun rechtsgültig geworden ist. Nachdem der Rekurs (Verwaltungsbeschwerde) gegen das Dekret von der Kleruskongregation in Rom abgewiesen wurde, haben Bischof Stephan und Pfr. Eckert eine Vereinbarung getroffen, der gemäß Pfr. Eckert ab Ende Juli in der Pfarreiengemeinschaft Birkenfeld-Langweiler zunächst als Pfarrverwalter eingesetzt wird, so das Schreiben des Bischofs. Gegenstand der Vereinbarung war unter anderem auch, dass es einen Verabschiedungsgottesdienst für Herrn Pfr. Eckert in seinen bisherigen Pfarreien geben soll.

 

Der Verabschiedungsgottesdienst ist vorgesehen für Sonntag, den 28. Juni 2015 um 10.00 Uhr in der Kirche St. Johannes und Paulus in Beckingen, kann also in Verbindung mit dem Patronatsfest der Kirche und der Kirmes in Beckingen begangen werden. Zu diesem Gottesdienst sind alle Gläubigen der Pfarreiengemeinschaft ganz herzlich eingeladen. Nach dem Gottesdienst ist auch Gelegenheit, Pfr. Eckert persönlich zu begegnen.


Pfr. Christian Zonker, Pfarrverwalter

Mal ein kleines Video zur Abwechslung. Im Westen nichts Neues.