Messdiener United – Auf viele weitere Jahre

Am Mittwoch, dem 16. Juli 2014, wurde unser Pastor Christoph Eckert 50 und obwohl er bekanntermaßen seinen Geburtstag nie feiert, kam er bei diesem runden Ereignis nicht drum rum und er verband dies mit einem Dankamt, das er in der Kirche St. Johannes in Erbringen um 18:30 Uhr feierte. Die Überraschung war uns gelungen, da er bis zum Messbeginn nicht ahnte, dass 80 Messdiener/innen aus der ganzen Pfarreiengemeinschaft vor der Kirche mit ihm einziehen sollten.

 

Die festliche musikalische Gestaltung der Messe übernahm der Saarfelser Kirchenchor unter der Leitung von Stephan Langenfeld. Nach der Messe wurden alle eingeladen unter der Kirche noch bei einem Gläschen Sekt anzustoßen (natürlich gab es auch Nichtalkoholisches) und es bot sich die Gelegenheit unserem Pastor persönlich zu gratulieren. Dabei kamen durch die vielen Jugendlichen eine Stimmung auf, die sich nicht hinter der WM-Fanmeile in Berlin zu verstecken brauchte.

 

Gerührt von der vollen Kirche, meinte unser Pastor später, dass diese Messe nach seiner Primiz wohl die schönste Messe sei, die er persönlich feiern durfte.

 

>>> Weitere Bilder <<<

 

Messdiener der Pfarreiengemeinschaft Beckingen
Kommentare: 2 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Bernhard Eisen (Freitag, 15 August 2014 13:17)

    Hallo liebe Minis,
    euer bunter Web-Auftritt ist genial!
    Vor allem auch der Bibelspruch"spender".
    Macht weiter so mit eurem Engagement für Jesus!
    Euch allen Gottes fetten Segen
    Herzliche Grüße aus München

  • #2

    Herr Müller (Freitag, 14 Oktober 2016 19:56)

    Hallo liebe Messdiener,
    ichfinde es toll dass ihr so viele seid. Weiterhin viel Spaß an eurem Job!

Wir suchen DICH!  

Mach mit. Egal ob musikalisch, bei Gruppierungen, als Jugendleiter, als Helfer bei Pfarrfesten, Familiengottesdiensten, bei der Firmvorbereitung, am Altar oder bei der Pflege rund um die Gebäude. Du möchtest Teil einer Gruppe sein, deine Fähigkeiten einbringen, Kontakte knüpfen oder Dich einfach nur in der Pfarreiengemeinschaft engagieren? Dann möchten wir Dich herzlich willkommen heißen und bitten Dich, mit uns in Kontakt zu treten.