Kläpperaktion in Beckingen

Nach einem alten Brauch schweigen nach dem Gloria in der Abendmesse am Gründonnerstag die Kirchenglocken, der Gong und die Orgel. Sie ertönen erst wieder beim festlichen Gloria in der Osternacht. Das Schweigen der Kirchenglocken und der Orgel sind als Ausdruck der Trauer über das Leiden und den Kreuzestod Jesu zu verstehen. An Stelle der Kirchenglocken erinnern nun die „Kläpperkinder“ mit ihren Raspeln an die Gebets- und Gottesdienstzeiten. Nach dem Kläppern am Samstag, den 26.03.2016, sammeln die Messdiener und Kinder Geld und Süßigkeiten. Mit dem Geld werden Messdienerfahrten usw. finanziert.


Da dieses Jahr nicht alle Straßen abgedeckt werden können, können Sie Ihre Spende auch im Pfarrhaus oder in der Sakristei abgeben.

Folgende Straßen werden voraussichtlich nicht abgedeckt!

Lellborn

Bergstraße

Schwarzer Weg

Herrenbergstraße

Vor den Mühlen

Keltenweg

Hinter der Felsmühle

Dillinger Straße

Rehlinger Straße

Bahnhofstraße

Sankweg,

Amselweg,

Drosselweg,

Finkenweg,

Meisenweg,

Schäferweg


Wir suchen DICH!  

Mach mit. Egal ob musikalisch, bei Gruppierungen, als Jugendleiter, als Helfer bei Pfarrfesten, Familiengottesdiensten, bei der Firmvorbereitung, am Altar oder bei der Pflege rund um die Gebäude. Du möchtest Teil einer Gruppe sein, deine Fähigkeiten einbringen, Kontakte knüpfen oder Dich einfach nur in der Pfarreiengemeinschaft engagieren? Dann möchten wir Dich herzlich willkommen heißen und bitten Dich, mit uns in Kontakt zu treten.