picante -  Das große Jubiläumskonzert

Seit zehn Jahren vereinen im jungen Vokalensemble „picante“ acht Sängerinnen und Sänger aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz ihre Stimmen, die daneben solistisch oder in renommierten Ensembles musizieren.Die Musiker haben sich nach unterschiedlichen Werdegängen als deutsche Repräsentanten im interregionalen
Robert-Schuman-Chor kennen und schätzen gelernt. In dem musikalisch und kulturell grenzüberschreitenden Ensemble haben die jungen Talente mit Meistern des Chordirigates wie Timo Nuoranne und Grete Pederson zusammengearbeitet. Diese Erfahrungen nahmen die Acht zur Grundlage für die eigenen Projekte. Ein Ergebnis der intensiven Arbeit von picante war die Teilnahme am renommierten Deutschen Chorwettbewerb, der im Mai 2010 in Dortmund stattfand. Dort konnte das Ensemble einen Sonderpreis für die herausragende Interpretation
des von dem lettischen Komponisten Vytautas Miskinis arrangierten Volkslieds „Wohlan die Zeit ist kommen“ erringen. Nach dem Wettbewerb gab es einen Wechsel im Sopran: Verena Langenfeld ist der Neuzugang der Achter-Truppe.

Die musikalische Leitung des Ensembles hat Stephan Langenfeld inne, der mit seiner musikalischen Arbeit der saarländischen Chorszene immer wieder neue Impulse verleiht. Langenfeld nimmt regelmäßig an
Weiterbildungskursen unter anderem bei dem Stuttgarter Chormeister Frieder Bernius teil.

Wir suchen DICH!  

Mach mit. Egal ob musikalisch, bei Gruppierungen, als Jugendleiter, als Helfer bei Pfarrfesten, Familiengottesdiensten, bei der Firmvorbereitung, am Altar oder bei der Pflege rund um die Gebäude. Du möchtest Teil einer Gruppe sein, deine Fähigkeiten einbringen, Kontakte knüpfen oder Dich einfach nur in der Pfarreiengemeinschaft engagieren? Dann möchten wir Dich herzlich willkommen heißen und bitten Dich, mit uns in Kontakt zu treten.