Messdienerfahrt nach Bingen am Rhein

Am Freitag, dem 23.09.2016, fuhren bei strahlendem Sonnenschein 41 Messdienerinnen und Messdiener der Pfarreien Beckingen, Haustadt und Reimsbach mit ihren Betreuern auf Messdienerfahrt zur Jugendherberge Bingen. Um 16 Uhr ging es am Beckinger Rathaus mit dem Bus los. Nach 2,5 Stunden Fahrt und mehreren Staus freuten sich alle auf das Abendessen und das bevorstehende Wochenende. Nachdem die Zimmer bezogen wurden, standen noch Kennenlernspiele auf dem Programm.

 

Der Samstag begann um 8.00 Uhr mit einem kleinen Morgenlob. Nach dem Frühstück wanderten wir zum nahegelegenen Bahnhof und fuhren mit dem Zug nach St. Goar. Dort stiegen wir zur Burg Rheinfels hinauf, wo uns eine Schnitzeljagd durch dunkle, abenteuerliche Gänge und steile Treppen erwartete. Nach einem Picknick auf der Burg machten wir uns auf den Weg zurück zum Bahnhof. Zu unserem Unglück kam der Zug nicht und wir mussten eine Stunde warten. Da planten wir spontan um und gingen zur Überbrückung der Wartezeit ein Eis essen. Nach der Rückkehr in Bingen teilten wir uns auf. Viele gingen in den Park am Mäuseturm und genossen dort die Sonne, spielten auf dem großen Spielplatz oder betätigten sich sportlich. Andere gingen in die Stadt noch shoppen. Nach dem Abendessen spielten wir Gemeinschaftsspiele, unter anderem auch das sehr beliebte Spiel "Nachts in Palermo" oder hatten Zeit zur freien Verfügung. Den Tag beendeten wir mit einem Abendlob.

 

Am nächsten Tag gingen wir nach dem Frühstück in die Stadt zum Gottesdienst, in dem einige von uns mitdienten. Mittags ging es dann nach einer abschließenden Feedbackrunde leider schon wieder nach Hause.

 

Zurückblickend können wir sagen, dass das Wochenende viel zu schnell vorbei ging, wir als Gruppe mehr zusammengewachsen sind und viel Spaß hatten. Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter, was das Ganze abrundete. Unser Dank gilt den Betreuern, die viel Zeit investiert und zum Gelingen der Fahrt beigetragen haben.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Fahrt, welche nächstes Jahr im August stattfindet. Wie heißt es so schön „Nach der Fahrt ist vor der Fahrt“

 

Wir suchen DICH!  

Mach mit. Egal ob musikalisch, bei Gruppierungen, als Jugendleiter, als Helfer bei Pfarrfesten, Familiengottesdiensten, bei der Firmvorbereitung, am Altar oder bei der Pflege rund um die Gebäude. Du möchtest Teil einer Gruppe sein, deine Fähigkeiten einbringen, Kontakte knüpfen oder Dich einfach nur in der Pfarreiengemeinschaft engagieren? Dann möchten wir Dich herzlich willkommen heißen und bitten Dich, mit uns in Kontakt zu treten.