Aktuelles in unserer Pfarreiengemeinschaft

 

„Kauf eins mehr“ – Firmlinge unterstützen „Die Tafel“ in Wadern

 

Eine Gruppe der diesjährigen Firmlinge aus der Pfarreiengemeinschaft Beckingen unterstützen die Waderner Tafel mit der Sammelaktion „Kauf eins mehr“. In Kooperation mit REWE sind die Firmlinge am Samstag, den 19. Oktober zwischen 10.00 und 14.00 Uhr vor der Filiale REWE in Beckingen und sammeln Lebensmittel und Hygieneprodukte für die Tafel und informieren über ihre Arbeit. Menschen, die zum Einkauf gehen, können in dieser Zeit ausgewiesene Produkte kaufen und nach ihrem Einkauf den Firmlingen vor der Filiale abgeben. Die gesammelten Produkte werden anschließend abgeholt und alle zur Tafel Wadern gebracht.

 Einerseits ist die finanzielle Not vieler Menschen so groß, dass sie am Essen sparen müssen, andererseits werden in unserem Land täglich Tonnen von Lebensmitteln vernichtet, die ohne weiteres verzehrt werden können. Um diesem Ungleichgewicht entgegenzutreten, startete am 25. April 2006 die Waderner Tafel unter der Trägerschaft des Caritasverbandes Merzig.

 

Wenn Sie die Sammelaktion unterstützen wollen, können Sie am Samstag, den 19. Oktober zwischen 10.00 und 14.00 Uhr ein oder mehrere Produkte kaufen und bei den Firmlingen abgeben. Sie können auch im Vorfeld Spenden/haltbare Lebensmittel in den Pfarrhäusern zu den Öffnungszeiten abgeben. Gesammelt werden haltbare Produkte wie z.B. Reis, Nudeln, Mehl, Zucker, Konserven, Marmelade, Honig, …

 

Kriterien sind: Lebensmittel, die haltbar und verschlossen sind und nicht gekühlt werden müssen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 Erfreuliches  aus der Pfarrkirche Haustadt

 Aus der „Hauschder Kirche“ gibt es Erfreuliches zu berichten. Am Fest Kreuzerhöhung konnte Pfr. Wolfgang Goebel am Taufbrunnen ein Kreuz einsegnen, welche bislang ein eher verstecktes Dasein gefristet hatte. Frisch restauriert,  zwischen den beiden der gleichen Stilepoche angehörigen vorhandenen Statuen, erhielt dieses Kreuz nun einen würdigen Standort.

Pünktlich zum Patrozinium, am 22.09.2019 konnten der Gemeinde gleich zwei „Highlights“ präsentiert werden.

Zum einen konnte ein Matthiasaltar eingesegnet werden. Er ist der Pilgergruppe der Pfarreiengemeinschaft gewidmet, die alljährlich zum Grab unseres Bistumspatrons nach Trier in die Abtei St.Matthias wallfahrtet. Die Statue wurde den Pilgern gestiftet und mit Unterstützung des Verwaltungsrates der Pfarrei Haustadt  ebenfalls restauriert.

Als Höhepunkt konnten die Haustadter eine Reliquie des Hl.Mauritius in der Pfarrkirche begrüßen. Diese Reliquie wurde uns vom Abt der Abtei Tholey HH Maurice Choriol übergeben. Die Übergabe der Reliquie fand am Samstag , 21.09.2019, im Rahmen eines Konventamtes statt. Anschließen wurde die Reliquie nach Haustadt verbracht, die letzten Kilometer wurden, einer alten Tradition entsprechend, mit dem Pilgerkreuz der Matthiaspilger zu Fuß zurückgelegt. Zum Einzug in die Kirche wurden selbstverständlich die Glocken geläutet.

Der Pfarrgemeinderat  Haustadt/ Honzrath dankt sich auf diesem Weg allen, die dazu beigetragen haben, dass diese Maßnahmen durchgeführt werden konnten.

In einem weiteren Schritt der Umgestaltung wird  die Ikone der „Immerwährenden Hilfe“ und das von Schreinermeister Anton Söther gefertigte Kreuz, einen würdigen Platz in einer neugestalteten Kapelle in unserer Kirche erhalten.

Kolpingsfamilie Beckingen

 

Das nächste Treffen der Kolpingsfamilie ist am Sonntag, 27. Oktober um 18.00 Uhr im Pfarrsälchen Beckingen. Hierzu laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein.