Archiv 2024

9. Beckinger Büchermarkt in der Deutschherrenhalle

Der Förderverein der Katholischen Öffentlichen Bücherei "Fördergemeinschaft Bücherfreunde Beckingen e.V." lädt zum Büchermarkt ein.

Der Büchermarkt findet am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai, von 10 bis 17 Uhr in der Deutschherrenhalle statt. Mit dem Erlös fördern die Bücherfreunde die ehrenamtlich geführte Katholische Öffentliche Bücherei. Unterstützt wird der über Beckingen hinaus beliebte Büchermarkt von der Gemeinde Beckingen.

Tausende gebundener Bücher für je 1 Euro und Taschenbücher für je 50 Cent und auch Raritäten für je 1 Euro warten auf Lesefreundinnen und Lesefreunde jeden Alters. Alle Medien sind nach Themen übersichtlich auf Tischen sortiert.

Kuchenspenden sind willkommen!

Weitere Infos finden Sie auch unter: BVS eOPAC - KÖB St. Johannes und Paulus (bibkat.de)

Einladung zum Messdienerschnuppertag für Kommunionkinder

Dir sind bestimmt schon öfters die Jungs und Mädels am Altar während der Messe aufgefallen. Man nennt sie Messdiener oder Ministranten und zusammen sind wir eine große Gemeinschaft. Unsere Aufgabe als Messdiener ist natürlich Messen, Hochzeiten, Taufen usw. festlich mitzugestalten. Das ist aber noch lange nicht alles! Außer dem Dienst am Altar machen wir gemeinsam noch viele andere Aktionen. Wir möchten euch gerne einen Einblick in die Welt der Messdiener geben und laden euch zum Hineinschnuppern ein.

Samstag, den 25.05.2024 10:30 – 14:00 Uhr

Treffpunkt: vor der Kirche in Beckingen

Was erwartet dich?

Treffpunkt vor der Pfarrkirche Beckingen

  • Entdeckungstour durch Kirche und Sakristei
  • Spiele, Action, Spaß und Kennenlernen
  • Pizza essen

WIR SEHEN UNS!

Melde dich bis zum 20. Mai an! Weitere Infos: messdiener-beckingen.de oder im Pfarrbüro.

Mettlacher Wallfahrt vom 09. bis 18 Mai 2024

Pfingstnovene am Grab des Hl. Lutwinus „Wer glaubt, ist nie allein!“

Die Mettlacher Wallfahrt zum Grab des Hl. Lutwinus, deren Ursprung nachweislich auf das Jahr 941 zurückgeht, wird in der Zeit der Pfingstnovene von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten gehalten.

Die Pfarrei St. Lutwinus und das katholische Lutwinuswerk laden herzlich ein.

täglich:

9.00 Uhr Morgenlob

16.00 Uhr Aussetzung des Allerheiligsten und Stille Anbetung

17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit

17.40 Uhr Pilgerprozession ab Lutwinusstatue Marktplatz

18.00 Uhr Pilgeramt

21.00 Uhr Abendlob

Donnerstag, 09. Mai • Christi Himmelfahrt

18.00 Uhr Festhochamt

Sonntag, 12. Mai

9.00 Uhr Lutwinusprozession und Festhochamt

Unser Pastoraler Raum ist eingeladen am Donnerstag, 16. Mai

18.00 Uhr Pilgeramt

21.00 Uhr Abendlob, anschl. Aussetzung des Allerheiligsten und Anbetung um geistliche Berufe bis 23.00 Uhr

Freitag, 17. Mai • Kinder und Jugendtag

18.00 Uhr Jugendgottesdienst

Samstag, 18. Mai

18.00 Uhr Festhochamt

Information zum Programm und zur täglichen Fußwallfahrt siehe Faltblatt und Presse oder www.lutwinuswerk-mettlach.de

Ewig Gebet in Haustadt mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen

In unserem Bistum wird in unseren Pfarreien ganzjährig die Eucharistie verehrt.

Am Sonntag, den 05. Mai sind wir dran. Wir feiern den Tag des Ewigen Gebetes, beginnend mit einem Festhochamt um 10.30 Uhr mit anschließender Betstunde. Wir wollen Christus die Ehre geben, ihm in besonderer Weise im Altarsakrament begegnen und miteinander Gemeinschaft pflegen.

Anschließend ist die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen, Kaffee und Kuchen im Pfarrhaus Haustadt und bei schönem Wetter auch draußen.

Angeboten wird zum Mittagessen wahlweise eine Gulasch- oder Gemüsesuppe. Wer gerne daran teilnehmen möchte, melde sich bitte bis Donnerstag, 02. Mai im Pfarrbüro Beckingen (Tel. 06835 2319) an.

Wer einen Kuchen zu unserem Fest spenden kann, bringe ihn gerne für Sonntag 05. Mai mit. Ganz herzlichen Dank dafür!!!

Wir freuen uns auf ihren Besuch. Ihr Pastor Helmut Mohr, Pfr.

Reimsbach: Ein besonderes Orgelkonzert mit Christian Schmitt

Wie angekündigt kommt der aus Erbringen stammende Christian Schmitt am Sonntag, 5. Mai um 17 Uhr in der Pfarrkirche in Reimsbach für ein Orgelkonzert zu Besuch. Herzliche Einladung dazu!

Das Programm:

  • Camillo Schumann - Sonate Nr. 3 C-Moll, 1-. Satz
  • Charles-Marie Widor - Méditation aus Orgelsinfonie Nr. 1
  • Felix Mendelssohn Bartholdy- Sonate für Orgel Nr. 4 B-Dur op. 65
  • Arvo Pärt - >>Trivium<<
  • Fritz Lubrich jr. - 3 Stimmungsbilder op. 24
  1. Festlicher Zug (Maestoso pomposo)
  2. Ave Maria (Adagio, con gran expressione)
  3. In der Abendstille (ruhig und empfindungsvoll)
  • Johann Sebastian Bach - Toccata und Fuge D-Moll BWV 565

Der Eintritt ist frei! Um eine Spende wird gebeten.

Gratulation des früheren Verwaltungsratsmitglieds Horst Schommer zur Vollendung des 90. Lebensjahres

Am 25. Februar vollendete das langjährige Verwaltungsratsmitglied der Pfarrei Haustadt, Horst Schommer, sein 90. Lebensjahr. Er gehörte 32 Jahre als sehr engagiertes Mitglied dem Gremium an und leitete es während Vakanz-Zeiten. Aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit und Fachkenntnisse als Bauingenieur widmete sich Schommer besonders den Baumaßnahmen der Pfarrei, so auch den Innenrenovierungen der Haustadter Pfarrkirche St. Mauritius und der Kathreinen-Kapelle in Honzrath. Pastor Helmut Mohr und der derzeitige Verwaltungsratsvorsitzende Hans-Josef Fuchs gratulierten dem noch sehr rüstigen Jubilar zum Ehrentag, dankten ihm für sein Engagement in der Pfarrei und wünschten ihm noch viele Jahre bei guter Gesundheit im Kreise seiner Familie. Als Präsent überreichten sie ihm unter anderem eine schmucke Luftbildaufnahme der Kirche.

Foto: Pastor Helmut Mohr (re) und der Verwaltungsratsvorsitzende Hans-Josef Fuchs (li) sowie der Jubilar Horst Schommer (Mitte).

Kläppern/Raspeln in unserer Pfarreiengemeinschaft

Es ist wieder soweit: Die „Kläpper/Raspel-Kinder“ werden an Karfreitag, 29.03. und Karsamstag, 30.03, unterwegs sein. Für diesen Dienst engagieren sich Erstkommunionkinder, Messdiener und andere Jugendliche in Beckingen, Saarfels und Reimsbach. Sie ersetzen mit ihren Ratschen und Raspeln die Kirchenglocken, die nach altem Brauch nach dem Gloria in der Abendmahlsfeier am Gründonnerstag bis zum Gloria der Osternacht schweigen. Wir bitte alle MitbürgerInnen, die Kinder und Jugendlichen gut aufzunehmen und mit einer Spende zu unterstützen. Der Erlös ist für die Messdienerkasse und die Kläpperkinder bestimmt.

Fest der Ehejubilare – Bischof Stephan Ackermann lädt ein

Es sind 25, 50, 60 oder mehr Jahre her, dass Sie sich am Altar das Jawort gegeben haben. Sie haben einander versprochen, sich in „guten und in bösen Tagen, in Gesundheit und Krankheit“ treu zu sein sowie „einander zu lieben, zu achten und zu ehren“, alle Tage Ihres Lebens. Bischof Stephan Ackermann lädt Sie ein, Ihr Jubelfest mit der Bistumsfamilie während der Heilig-Rock-Tage 2024 in Trier zu feiern.

Das Fest der Ehejubilare wird am Montag, 15. April 2024 gefeiert.

Vorgesehen ist eine Begegnung bei Kaffee und Kuchen am Nachmittag ab 15 Uhr. Um 17 Uhr lädt Bischof Stefan Ackermann zur Feier der heiligen Messe im Hohen Dom ein.

Um gut planen zu können, wird um Anmeldung per Telefon 0651 7105-568 oder E-Mail: bistumsveranstaltungen@bistum-trier.de. Bitte teilen Sie dort auch mit, mit wie vielen Personen Sie teilnehmen werden – bis zu zwei Begleitpersonen sind möglich.

Dankeschön!

Herzlich bedanken sich unsere Pfarrsekretärinnen mit Pastor Helmut Mohr für einen neuen Kühlschrank im Pfarrhaus Beckingen bei der Frauengemeinschaft Beckingen (Bastelgruppe), die diesen gestiftet hat.

Aktion Dillinger Tafel 2024

Die Spendenbereitschaft in der PG Beckingen in der Fastenzeit, an der sich auch der Kindergarten Düppenweiler beteiligt hat, war wieder groß. Mittlerweile kommen jeden Freitag ca. 210 Familien zur „Dillinger Tafel“. Wir möchten uns bei allen herzlich bedanken, die diese Aktion bis jetzt unterstützt haben.

Auch im Namen der Leiterin der „Tafel“ Frau Zech und Ihren ehrenamtlichen Helfern ein herzliches Dankeschön. Die nächste Aktion findet im September statt.

Düppenweiler - Aktion Tafel in Dillingen

Einerseits ist die finanzielle Not vieler Menschen so groß, dass sie am Essen sparen müssen, andererseits werden in unserem Land täglich Tonnen von Lebensmitteln vernichtet, die ohne weiteres verzehrt werden könnten, deren Mindesthaltbarkeitsdatum noch nicht abgelaufen ist und die noch in einwandfreiem Zustand sind. Die Tafel bemüht sich um einen Ausgleich – mit ehrenamtlichen Helfern für die Bedürftigen.

In der Fastenzeit wollen wir auch an unsere Mitmenschen denken, die nicht so reichlich zu essen haben.

Deshalb sammeln wir vom 03.03. bis 14.03.24 haltbare

Lebensmittel für die Tafel in Dillingen.

Wir hoffen auf Ihre rege Unterstützung, damit es wieder so ein Erfolg wie die vergangenen Aktionen wird. Lebensmittelspenden können in der Pfarrkirche Düppenweiler, im Pfarrhaus in Beckingen und Düppenweiler zu den Öffnungszeiten, sowie im Kindergarten Düppenweiler abgegeben werden. Im Voraus ein herzliches Dankeschön.

Interessiert mich die Bohne – Fastenkollekte am 16. und 17. März

Im Mittelpunkt der diesjährigen Fastenaktion steht die Bohne – und zwar jede einzelne.

Für die Kleinbauernfamilien in Kolumbien ist sie eines der wichtigsten Nahrungsmittel. Hier bedeutet die Bohne Nahrung, Wachstum, Zukunft und ein würdevolles Leben auf dem Land. Unser kolumbianischer Projektpartner, die Landpastoral der Diözese Pasto, steht den Kleinbauernfamilien mit Rat und Tat zur Seite. Gemeinsam verbessern sie die Ernährung, stärken die wirtschaftliche Existenzgrundlage und die Gemeinschaft der Familien.

Stellen Sie sich in Ihren Pfarreien und Gemeinden mit uns an die Seite der Kleinbäuerinnen und Kleinbauern in Kolumbien und lassen Sie uns gemeinsam dankbar sein für jede einzelne Bohne.

Spendenkonto IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10

Wenn du beim Kläppern dabei sein möchtest, melde dich für Beckingen bei Christian Tils (0171 3475529) oder für Reimsbach bei Elisabeth Mahlberg (06832 80351). In Reimsbach wird es ein Vortreffen am Dienstag, 26. März um 16.00 Uhr in der Pfarrkirche geben.

Weltgebetstag der Frauen für die Pfarreiengemeinschaft

 

Herzliche Einladung an alle Frauen in der Pfarreiengemeinschaft Beckingen zum Wortgottesdienst am Weltgebetstag der Frauen, den wir am Freitag, den 1. März um 16.00 Uhr in der Kirche in Reimsbach feiern. Anschließend findet ein kleiner Imbiss in der Mehrzweckhalle Reimsbach statt.

Kleine Pfarrstatistik

Die Firmung im Jahr 2022 fand für die gesamte Pfarreiengemeinschaft Beckingen in Erbringen statt. Der nächste Firmtermin ist am 27.04.2024

Offenes Advent-Singen in Düppenweiler

Die Pfarrei St. Leodegar dankt Contra-Punkt und allen Mitwirkenden ganz herzlich für diese schönen Stunden. Die Türkollekte erbrachte 1150,00 €. Dafür „Herzlichen Dank“ an alle Besucher.

Die Spende ging in diesem Jahr an das Pater Michael Heinz für das Internat San Ignatio in Bolivien.

Düppenweiler: Festtag des Hl. Valentinus

Am Sonntag nach dem Valentinstag feiern wir traditionell den Valentinustag. Es ist der Tag der Liebenden, an dem vor allem auch Paare die Gelegenheit haben, sich segnen zu lassen. In Düppenweiler ist es außerdem ein sehr alter Brauch, Brot und Salz zu segnen, das auch am Nachmittag an der Valentinuskapelle zum Mitnehmen bereitsteht. Da der Fußweg vom Dorf bis zur Valentinuskapelle für viele zu beschwerlich geworden ist, entfällt in diesem Jahr die Prozession.

 

Sonntag, 18. Februar 2024

09.00 Uhr Sonntagsmesse in der Pfarrkirche mit Segnung von Brot und Salz

14.30 Uhr Wortgottesdienst in der Valentinuskapelle: Paare, die beim Heiligen Valentinus den Segen Gottes erbitten, sind herzlich eingeladen. Besonders denken wir an alle, die demnächst heiraten wollen oder ein Ehejubiläum feiern.

Die Bergsänger unterstützen uns mit ihrem Gesang.

Nach der Feier besteht die Möglichkeit, beim Valentinushof zu Kaffee und Kuchen einzukehren. Der Hof lädt an diesem Tag zum Hoffest ein.