Selige Schwester Blandine

 

Herzliche Einladung

zur monatlichen Pilgermesse

zu Ehren der Seligen Schwester Blandine

am Mittwoch, 19. Mai um 18.00 Uhr

in der Pfarrkirche St. Leodegar in Düppenweiler!

(Zelebrant: Dechant Ingo Flach)

Ich führe euch zu Jesus

Die Blandinenkapelle im Eingangsbereich der Pfarrkirche St. Leodegar in Düppenweiler ist ein Raum der Andacht und des Gebets. Jetzt wurde hier eine neue Glaswand eingebaut, die die Kapelle als Raum abschließt.

Die neue Glaswand ist kunstvoll gestaltet. Das Hauptmotiv zeigt Schwester Blandine, die sich zu uns zurückwendet. Sie fordert uns mit ihrer Geste auf, ihr zu folgen. Schwester Blandine möchte uns den Weg zu Jesus zeigen.

Vorbild für dieses Motiv ist die Statue der Seligen im Dom zu Trier.

Verantwortlich für den Entwurf und die Ausführung zeichnet einerseits die Künstlerin Alexandra Lesch und vor allem auch die Firma „Glasmalerei Frese“ aus Saarbrücken. Diese Firma hat auch bei den neuen Richterfenstern in der Abteikirche Tholey mitgearbeitet.

Das Kunstwerk und der Windfang konnten dank einer großzügigen Spende umgesetzt werden und im Namen des Verwaltungsrates bedanke ich mich ganz besonders herzlich bei dem Spender und seiner Familie.

Am Allerheiligensonntag, dem 01. November 2020 gedenken wir der Seligsprechung von Sr. Blandine im Jahr 1987. Pater Michael Heinz wird um 10.30 Uhr das Hochamt mit uns feiern. Am Ende der Hl. Messe halten wir eine kleine Andacht in der Kapelle, bei der die neue Glaswand eingesegnet wird.

Die Pfarrkirche St. Leodegar und die Blandinenkapelle sind für das persönliche Gebet tagsüber geöffnet.

 

Michael Fritsch, Verwaltungsratsvorsitzender